Newsletter Juni 2017


Zum  Archiv


Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Dann melden Sie sich bitte hier.
 

Repair Café: Reparieren statt wegwerfen

Wer ein kaputtes Handy hat, kauft ein Neues. Beim Radio dasselbe; beim Toaster ebenfalls. Sogenannte Repair Cafés in und um Bern wollen da Gegensteuer geben. Das Motto der kostenlosen Reparaturdienst-Veranstaltungen: Reparieren statt wegwerfen. Am 28. Oktober findet ein schweizweiter Reparaturtag statt. 

Warum engagieren Firmen vermehrt Influencer?  

Eine Firma engagiert einen Social-Media-Star, damit dieser für die Firme-Produkte die Werbetrommel rührt – so funktioniert Influencer-Marketing. Diese Form des Online-Marketings ist bei Unternehmen zunehmend beliebt. Was sind die Gründe dafür? Und welches sind die einflussreichsten Influencer? 

«Musik ist dort, wo man hinhört» 

Der Marians Jazzroom zählt zu den besten Jazzclubs der Welt. Im Dezember 1992 gegründet, ist er bekannt für seine phänomenale Akustik - und das ausgezeichnete Programm. Die auftretenden Musiker gehören zur Weltklasse. Dass diese Künstler den Weg nach Bern finden, gehört zu den Aufgaben von Benny Zurbrügg. Im Interview erklärt Zurbrügg wie er arbeitet und ob es schwierig ist, die Musiker nach Bern zu bringen. 



Ältere Beiträge:

Bau und Energie: «Eine hochattraktive Plattform» 

«Klassische Gerichte neu interpretieren»

Lässt sich das Lädelisterben aufhalten? 

In welcher Schweizer Stadt sind die Mitarbeiter am zufriedensten mit ihrem Gehalt? 

Von der Idee zum eigenen Unternehmen - Ist eine gute Geschäftsidee auch ein Erfolgsgarant? 

Gab es Neugründungen von Betrieben im Jahr 2016 in der Stadt Bern?

Auszeichnung für Verdienste in der Berufsbildung

Welche Vorteile zieht ein Land aus freien Wechselkursen?

Im Regulierungsdickicht

Von Hierarchie zu Verantwortung!

«In jedem Land gibt es schwarze Schafe»

Wo die besten Jazzmusiker der Welt auftreten ​

Lehrstellenbörse

«Firmen werden attraktiver»

Wissen Sie, wo die glücklichsten Angestellten leben?