Nachhaltige Entwicklung

Der WIRTSCHAFTSRAUM BERN hat, in Anlehnung an die Strategie des Kantons, das Ziel, dass sich seine Wirtschaftskraft (Summe aller Einkommen, Gewinne und Vermögen) und der Wohlstand (Einkommen nach Steuern, Wohnkosten, Krankenkasse)  im Vergleich zu anderen Berner Regionen verbessern.

Die Strategie 2020 für den WIRTSCHAFTSRAUM BERN zeigt auf, wie dies zu erreichen ist. Es bildet mit dem Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept (RGSK) der Regionalkonferenz Bern-Mittelland, der kantonalen Wirtschaftsstrategie 2025 und der Wirtschaftspolitik des Bundes ein kohärentes System. Besonderes Gewicht hat neben der Stärkung vom WIRTSCHAFTRAUM BERN, die regionale Zusammenarbeit und die gemeinsame Wirtschaftsdoktrin.

Die genehmigte Version vom 21. Juni 2012 kann hier heruntergeladen werden.


Auskunftsperson:
Dr. Katharina Stampfli
Verantwortliche Wirtschaftspolitik

Tel.: +41 (0)31 321 69 60
Schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Die Gemeinden des Bereichs Wirtschaft der Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM haben am 21. Juni 2012 der Strategie 2020 zugestimmt. Der WRB besitzt damit eine strategische Grundlage für eine erfolgsversprechende wirtschaftliche Entwicklung. Die Schwerpunkte sind: die ökonomische Regionalentwickung, der Cleantech- und Medtech-Bereich, Unternehmen mit Hauptsitz in der Region, strategische Partnerschaften und das Politzentrum.