Die Standortvermittlung ist einer der Schwerpunkte im Dienstleistungspaket des WIRTSCHAFTSRAUM BERN. Kompetente Ansprechperson ist Marco Gügi. Er weist  Erfahrung im Immobilien- und KMU-Bereich auf und steht Standortsuchenden und –anbietern gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Das Dienstleistungspaket umfasst die persönliche Standortsuche und –beratung sowie das Vermitteln von Kontakten.

Verfügbare Geschäftsimmobilien

Der WIRTSCHAFTSRAUM BERN führt eine öffentliche Datenbank mit freien Arbeitsräumen und verfügbaren Grundstücken.

Das Veröffentlichen in der Grundstückdatenbank wie auch die Beratung und Vermittlung von Objekten ist für alle Beteiligten unentgeltlich. Sind Sie interessiert? Senden Sie Ihr Grundstück- bzw. Raumangebot oder Ihre Anfrage an immobilien.wirtschaftsraum@bern.ch

Sie suchen ein Objekt: Marco Gügi (marco.guegi@bern.ch, Tel. 031 321 77 13) unterstützt Sie gerne bei der Suche.
 

 

«Lage, Preis und Nachfragerwünsche auf einen Nenner bringen»

Sie sind Unternehmer und suchen eine Räumlichkeit im Wirtschaftsraum Bern? Marco Gügi, Standortvermittler des WIRTSCHAFTSRAUM BERN hilft Ihnen.

 

Herr Gügi, Sie sind Standortvermittler beim WIRTSCHAFTSRAUM BERN. Angenommen ich bin Unternehmer. Finde ich im Zentrum der Stadt Bern noch ein Lokal?

Es ist schwierig. Einerseits sind Ladenflächen im Erdgeschoss sehr gesucht, andererseits sind die Preise marktbedingt hoch. Meist vermögen leider nur grosse Ladenketten, diese Mietpreise zu berappen. 

Bild: Marco Gügi
 

Dieselbe Geschichte bei den Büroräumen. Zwar hat es Räumlichkeiten, aber die Preise sind der Marktsituation entsprechend hoch.

Bitte etwas konkreter, Herr Gügi. 
Also. Die Ladenfläche des Interdiscount an der Aarbergergasse wird frei. Der Bruttomietzins dafür beträgt monatlich rund 23 800 Franken. Büroflächen gibt es in der ehemaligen Migros Klubschule an der Spitalgasse zu haben. Eine Bürofläche von 50 m2  kostet brutto um 1350 Franken.

Okay, ich entschliesse mich meinen Betrieb ausserhalb des Stadtzentrums zu eröffnen. Wo gibt es noch gewerbliche Flächen?
Im 2015 hatten wir über das ganze städtische Gebiet verteilt leerstehende Arbeitsräume über ca. 120 000 m2. Spannende Objekte gibt es einerseits in Bümpliz, aber auch im Wankdorf. Ebenso an der Grenze Bern-Ostermundigen sind im Bern-Businesspark grosse Flächen leerstehend. Zu beachten ist jedoch, dass in allen Stadtteilen attraktive Arbeitsflächen bereit stehen. Auch in der Agglomeration werden interessante Gewerbeflächen angeboten oder erstellt. Die Herausforderung besteht darin, Lage, Preis und Nachfragerwünsche auf einen Nenner zu bringen.


Vergangenen Monat hat der zweite Berner Immobiliennetzwerk Anlass stattgefunden. Sind Sie zufrieden?
Ja. Es gab spannende Inputs und gute Gespräche. Und die Teilnehmerzahl konnte gegenüber dem letzten Anlass im vergangenen Jahr gesteigert werden. Das Interesse an einem solchen Anlass scheint also da zu sein. Also wird es auch im kommenden Jahr einen solchen Anlass geben.


Interview: Reto Liniger

 

Gerne erteilt Ihnen Marco Gügi, Standortvermittler des WIRTSCHAFTSRAUM BERN weitere Informationen. Tel. 031 321 77 13