Optimal verbunden

Bern liegt im Herzen Europas und ist einer der Knotenpunkte aller Verkehrsachsen der Schweiz und ins europäische Ausland. Die nationalen Zentren sind nur knapp eine Zugstunde vom Bahnhof Bern entfernt. Bern ist die einzige europäische Hauptstadt, die über ICE-, TGV- und Pendolino-Verbindungen verfügt. Zusammen mit den    Eurocity- und Intercity-Verbindungen ist Bern bestens an das europäische Hochleistungsschienennetz angebunden.

Der öffentliche Nahverkehr ist das zweitgrösste S-Bahn-System der Schweiz. Dieses ist hervorragend vernetzt und wird rege benutzt: Die S-Bahn transportiert täglich über 120 000 Passagiere in 1000 Zügen.

Der Flughafen Bern bietet zahlreiche Verbindungen nach europäischen Destinationen an, so unter anderem nach Amsterdam, Mailand, Wien, Berlin, Belgrad, Budapest, Rom, Madrid, Barcelona. Der Airport Bus (Hauptbahnhof Bern) und Tangento (Bahnhof Belp) erschliessen den Flughafen mit dem öffentlichen Verkehr.

Dank der zentralen Lage ist Bern auch mit dem Auto gut erreichbar. Am Autobahnknotenpunkt Bern treffen sich die Autobahnen A1 Richtung Zürich/Basel und Neuenburg, A12 Richtung Genf/Wallis sowie A6 Richtung Thun/Interlaken.

 

Grafik zu Erreichbarkeit