Zur Einladung | Zur Anmeldung

 

Gilgen Door Systems AG​ – Dienstag, 3. Dezember 2019 
 

Jeden Tag öffnen sich automatisch Gilgen Türen und Tore: wer einkauft, ein Geschäft betritt oder ein Garagentor öffnet. Auch der Zugang zum Eifelturm in Paris erfolgt durch automatische Schiebtüren von Gilgen, genau wie zum JFK Flughafen in New York oder zum Louvre in Abu Dhabi. Wer das Bundeshaus in Bern betreten will, muss ebenfalls die Sicherheitstüren des Berner Unternehmens passieren.
 


Gilgen Door Systems baut automatische Tür- und Torsysteme. Was 1961 in einer Garage in Schwarzenburg begann, hat sich längst in der Welt etabliert. Heute ist Gilgen in über 70 Ländern tätig und beschäftigt über 1‘000 Mitarbeitende.

Entwicklung, Produktion und Verwaltung sind in Schwarzenburg angesiedelt. Erfahren Sie mehr über die hohe Präzision, Schweizer Qualität und Ingenieurskunst. Der nationale Marktführer öffnet seine Türen und Tore und zeigt, wie man als Berner Traditionsfirma im In- und Ausland erfolgreich tätig sein kann. www.gilgendoorsystems.com​

Maximale Anzahl Teilnehmende: 50

Bild: zvg

 

Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Kurzfristige Abmeldungen werden bis spätestens 48 Stunden vor dem Anlass entgegengenommen. Pro Firma können sich maximal zwei Besuchende für den Anlass anmelden. Besten Dank für Ihr Verständnis.

 Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und gelungene Anlässe!